2014_2015

Schülerliga Landesfinale in Zell am Ziller

NMS Wörgl 1 erneut Tiroler Schülerligameister

Die NMS Wörgl 1 sicherte sich durch einen klaren 6:3 (3:1) Erfolg gegen das BRG in der AU aus Innsbruck wiederum den Tiroler Schülerligatitel 2015.  Im Spiel um Platz drei und vier behielt  das BRG Wörgl durch einen 4:1 (2:1)-Erfolg gegen die NMS Prutz-Ried die Oberhand.

Trotzdem gab es beim Landesfinale im Zillertal einige Neuerungen.

Teilnahme sportbegeisterter SchülerInnen am Vielseitigkeitswettbewerb

 

Die sportbegeisterten Schüler der Mittelschule Zell am Ziller wollten ihr Talent in den Bereichen KLETTERN, GERÄTTURNEN, BODENTURNEN, KASTEN, RECK, WEITSPRUNG und LEICHTATHLETIK unter Beweis stellen.

Dieses Vorhaben setzten sie mit der Teilnahme am VIELSEITIGKEITSWETTBEWERB für die 5. und 6 Schulstufe erfolgreich um und profitierten in sportlicher und kameradschaftlicher Hinsicht enorm von diesem Wettbewerb.

Vielseitigkeit

 

Firmklasse 2b sozial engagiert

Plakate

Sammlung für Bergrettung € 500,-- (Katharina  und Nicola)

Müllsammlung Kreuzweg Gerlosberg (Maximilian)

Rote Nasen Lauf (Philipp und Fabian)

Plastikdeckelsammlung für Rotes Kreuz (Leonie und Teresa)

Jugendbuchautorin Christiane Holler zu Besuch

frau höllerAuf Initiative von Frau HOL Sabine Geisler und der Firma „Foto Hruschka“ hatten am Dienstag, 9. Juni 2015, die Schüler der ersten, zweiten und dirtten Klassen die Gelegenheit, an einer Autorenlesung in der Aula der MMS teilzunehmen. Christiane Holler,

Wahlpflichtfach Fotografie

Kinder beim FotografierenIm Wahlpflichtfache Fotographie wurden neben theoretischen und praktischen Grundlagen auch viele Fotos von den Schülern gemacht und am PC oder Handy bearbeitet. Hier ist eine kleine Auswahl:

Feierliche Firmung

Am Sonntag, den 19. April 2015, traf Erzbischof Wolfgang Haas in Zell am Ziller ein, um den Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen der NMS, die in der Pfarrgemeinde wohnen, das Sakrament der Firmung zu spenden.

 

 

 

 

Empfang des Bischofs durch den Bürgermeister

Let´s Dance – Wahlpflichtfach „Tanz“


Tanz1 klein

Im Schuljahr 2014/15 hatten heuer die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen erstmals die Gelegenheit sich für Wahlpflichtfächer zu entscheiden, die ihren Interessen entsprachen. Angeboten wurde auch das Wahlpflichtfach Tanz, welches von vielen Mädchen gewählt wurde.

Wahlpflichtfach Robotechnik

Die Schüler bekommen mit Hilfe des LegoMindstorm® Baukastensystems grundlegende Kenntnisse der Elektrotechnik sowie Grundlagen des Programmierens spielerisch vermittelt.

Bergzua

Im Rahmen des Zeichenunterrichtes fertigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c der Musikmittelschule Zell am Ziller Zeichnungen zum Thema „bergzua“ an. Anlass für dieses ungewöhnliche Zeichenthema war die Geschäftseröffnung eines „bergzua-Geschäftes“ in Aschau, welches von Elke Beyer, der Mutter eines Schülers, eröffnet wurde. Die Kinder hatten die Aufgabe sich zu überlegen, welche Rolle die Natur für sie spielt und ob es sie auch „bergzua“, in die Berge, zieht. Als Dank für die gelungenen Werke, die auch im Geschäft bewundert werden können,  erhielten die Schülerinnen und Schüler ein kleines Geschenk, wofür sie sich hiermit herzlich bedanken möchten.

Schulsportgütesiegel für die NMS Zell

 

schulsportsiegel

Im Rahmen eines Festaktes wurde am 15. Jänner 2015  den Vertretern der NMS Zell am Ziller das Österreichische Sportgütesiegel in Silber überreicht.