Dichter kleinAm Mittwoch, 8. November 2017, besuchte der niederösterreichische Autor Hannes Hörndler die Musikmittelschule Zell und bot den Schülern und Lehrern einen Einblick in sein Leben und seine Arbeit. In vier verschiedenen Lesungen verstand er es prächtig, seinen Lesestoff an die unterschiedlichen Altersstufen anzupassen und auch „leseresistente Schüler“ zu begeistern.

Er erklärte nicht nur den Inhalt seiner Bücher („Feuerball“, „Die weißen Wölfe“, „Ein Fall für die Baumhausspione“, „Verdammt! Ich bin ein Buch!!! Und noch dazu ein dämliches“…) und las daraus vor, sondern er stellte auch seine schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis. Viele Seiten seiner lustigen und spannenden Werke trug er nahezu auswendig vor und lockerte seinen Vortrag mit beeindruckender Mimik und Gestik auf. Das Publikum verabschiedete den Autor mit kräftigem Applaus und war sich einig, dass solche Unterrichtseinheiten bestimmt der Lesemotivation dienen.

Dichter1

dichter2